Workshop zur Akkommodation im Vokalisierungsverhalten

Dienstag, 19. Mai 2015, 9:00–17:00 Uhr, Räume SOF-E-05, Schönberggasse 1 (Vormittag) und SOE-E-2, Schönberggasse 11 (Nachmittag)

Der interdisziplinäre Workshop dient dem Austausch zwischen Linguisten und Biologen an der UZH, die sich mit dem Thema "Anpassungsprozesse in der Sprache/im Vokalisierungsverhalten" befassen. Ziel des Workshops ist, einen Einblick in die Forschungsfragen und Methoden der anderen Disziplin zu bekommen und übergeordnete Fragestellungen zu diskutieren. Folgende Fragen werden in der Diskussion angesprochen:

  • Sind Anpassungsprozesse im Vokalisierungsverhalten/in der Sprache automatisch oder intendiert? Welche Funktion(en) erfüllen sie?
  • Welche Rolle spielen soziale Faktoren für Anpassungsprozesse in der Vokalisierung / Sprache?
  • Welche Methoden eignen sich, um Anpassungsprozesse zu quantifizieren?
  • Sind Unterschiede im Vokalisierungsverhalten zwischen Familien und Populationen ein Beiprodukt oder erfüllen sie eine Funktion?
  • Was interessiert uns besonders an der Forschung und Perspektive der anderen Disziplin? 


Die Basis für die Diskussion bilden Inputreferate und Kurzvorstellungen von Forschungsprojekten zum Thema.

Der Workshop wird organisiert von Hanna Ruch (UFSP Sprache und Raum),  Judith Burkart  und Yvonne Zürcher  (Anthropologisches Insititut und Museum der UZH)

Kontakt und Anmeldung bis 10.5.2015 bei Hanna Ruch, Mail: hanna.ruch [at] uzh.ch

Programm

Vormittag: SOF-E-05 (Schönberggasse 1, Gebäude links vom Deutschen Seminar)
9.00–10.00 Einführung
Judith Burkart (Anthropologisches Institut und Museum, UZH)
Biological perspectives on vocal accommodation
Hanna Ruch (UFSP Sprache und Raum, UZH)
Linguistic perspectives on speech accommodation
10.00–10.30 Elodie Briefer (Einheit für Ethologie und Tierwohl, ETH)
Vocal communication in skylarks: the function of dialects
  Kaffeepause
11.00–11.30 Marta Manser (Institut für Evolutionsbiologie und Umweltwissenschaften, UZH)
Vocal plasticity in meerkats
11.30–12.00 Simon Townsend (Institut für Evolutionsbiologie und Umweltwissenschaften, UZH)
Vocal accommodation in chimpanzees
12.00–12.30 Yvonne Zürcher (Anthropologisches Institut und Museum, UZH)
Vocal accommodation in common marmosets
  Lunch: Dozentenfoyer ETH
Nachmittag: SOE-E-2 (Schönberggasse 11, Container rechts vom Deutschen Seminar)
14.00–14.30 Hanna Ruch (UFSP Sprache und Raum, UZH)
Phonetic accommodation in dialect contact situations
14.30–15.00 Susanne Grassmann (Entwicklungspsychologie, UZH)
Lexical alignment in children
15.00–15.30 Volker Dellwo (Phonetisches Laboratorium, UZH)
The impact of voice identification skills on communication and social interaction
  Kaffeepause
16.00 – ~17.30 Diskussion
Discussants:
Balthasar Bickel (Institut für Vergleichende Sprachwissenschaft, UZH)
Carel van Schaik (Anthropologisches Institut und Museum, UZH)