Programm

Die Tagung findet an der Universität Zürich statt, im Gebäude SOC, Raum SOC-1-101, an der Rämistrasse 69, 8001 Zürich.

Donnerstag, 18. Januar 2018

13.30 Begrüssung und Einführung
14.00                 

Perspektive: Multimodale Interaktionsanalyse

 

Daten-Workshop:

Vortrag: Prof. Dr. Lars Frers (University College of Southeast Norway Notodden)
Wahrnehmen in der Peripherie. Sinnaushandlungen zwischen Öffnen und Schließen.

Vortrag: Prof. Dr. Elwys De Stefani (KU Leuven / Universität Freiburg)
Zufallsbegegnungen zwischen (Un)bekannten

Input und Datensitzung: Kenan Hochuli (Universität Zürich)

16.30 Kaffeepause
17.00 Postersession
18.30 Apéro Riche

 

Freitag, 19. Januar 2018

9.00 Kaffee
9.30                         

Perspektive: Soziologie

Keynote: Prof. Dr. Martina Löw (TU Berlin)

Öffentlichkeit im Wandel. Re-Figuration der räumlichen Ordnung der Gesellschaft in der Spätmoderne

 

Daten-Workshop:

Input und Datensitzung: Antonia Steger (Universität Zürich) und Ajit Singh (IRS Erkner)

12.00 Mittagessen
14.00

Perspektive: Mediengebrauch

Daten-Workshop:

Input und Datensitzung: Dr. Thomas Christian Bächle (Universität Bonn)

Input und Datensitzung: Dr. des. Christian Ritter (Collegium Helveticum Zürich)

Chair: Nathalie Meyer (Universität Zürich)

18.30 Gemeinsames Abendessen

 

Samstag, 20. Januar 2018

9.00 Kaffee
9.30

Offene Datensitzung:

Yonca Krahn (Universität Zürich)

Daten: Zur Praxis des Triathlons (Yonca Krahn)

 

Weitere Beiträge erwünscht.

11.30 Abschlussdiskussion
12.00 Mittagessen

 

Mit aktiver Teilnahme von Prof. Dr. Angelika Linke, Prof. Dr. Heiko Hausendorf, Prof. Dr. Bernhard Tschofen, PD Dr. Wolfgang Kesselheim und Prof. Dr. Christa Dürscheid (Forschungsgruppe Interaktionsräume)