Rückblick und Impressionen

Rückblick

Es freut uns sehr, dass die Veranstaltung "Sprache im Laboratorium" bei Lehrpersonen verschiedenster Fächer auf reges Interesse gestossen ist. An vier Halbtagen wurden die «Tage der offenen Labore» durchgeführt (am Vormittag des 16.6.2014, am Vormittag und Nachmittag des 18.6.2014 und am Nachmittag des 2.7.2014).

Nachfolgend einige Impressionen:

Lesenswerter Artikel auf UZH News über den Besuch diverser Module

Agnes Kolmer, Geschäftsleiterin des UFSP Sprache und Raum, erhält den "Stafettenstab" von Deutsch 3.0

Heiko Hausendorf, Ko-Leiter des UFSP SpuR, eröffnet das Modul "Kommunizieren - Mehr als nur Sprechen" mit einer Übersicht der Laboratorien.

Wolfgang Kesselheim, Leiter des VideoLabs des UFSP SpuR, stellt im Modul "Kommunizieren - Mehr als nur Sprechen" die in seiner Forschung angewandte Technologie des Eye Trackers vor.

Tanja Samardžić, Leiterin des KorpusLab des UFSP SpuR, stellt der Gymnasiumsklasse im Modul "Analog war gestern" die verschiedenen Online-Korpora vor.

Im Modul "Sprache auf Wanderung" lernt die Schulklasse den Kleinen Sprachatlas der deutschen Schweiz und die Dialäktäpp näher kennen