Beiträge von UFSP-Mitgliedern an der 50. SLE Konferenz 2017, 10.-13. September

Während der 50. SLE-Konferenz, die vom 10. bis 13. September an der Universität Zürich stattfand, und an der fast 700 LinguistInnen teilnahmen, wurden auch einige Workshops mit Bezug zu den Forschungsgruppen des UFSP Sprache und Raum durchgeführt:

"First language acquisition in the languages of the world: Differences & similarities", organisiert von Damián E. Blasi, Jekaterina Mazara & Sabine Stoll (FFG Areal Morphology und FFG Accommodation)

"Matter borrowing vs pattern borrowing in morphology", organisiert von Francesco Gardani, with Rik van Gijn, Stefan Dedio, Florian Sommer, Manuel Widmer & Florian Matter (FFG Areal Morphology)

"Bare nouns vs. Partitive articles: disentangling functions", organisiert von Tabea Ihsane & Elisabeth Stark (FFG SyNoDe)

"Accommodation in verbal and nonverbal behavior", organisiert von Wolfgang Kesselheim (FFG Interaktionsräume) und Agnes Kolmer

Mehr Informationen finden sich auf folgender Seite: Workshops und Konferenzen 2017